Unsere Gesundheit liegt nicht nur in den Genen, sondern vor allem auch in der eigenen Verantwortung. Diese Überzeugung teilen heutzutage immer mehr Menschen.

Sie handeln eigenverantwortlich und wollen den gesundheitsschädigenden Folgen von Stress im Alltag, Bewegungsmangel und Ernährungsfehlern bewusst entgegenwirken. Diese Wünsche unterstützt die traditionelle Pflanzenheilkunde mit einem wahren Schatz an Zubereitungen und Rezepturen für eine sanfte, nebenwirkungsarme Anwendung. Die Pflanzenheilkunde eignet sich zur Selbstbehandlung und ist wie geschaffen für die Gesundheitsvorsorge.

Auch Schulmediziner besinnen sich wieder auf die Phytotherapie. Viele Forschungsinstitute und Universitäten suchen nach neuen Anwendungsmöglichkeiten für traditionelle Heilpflanzen. Schliesslich haben viele erfolgreiche Heilmittel der modernen Pharmazie ihren Ursprung in einer Pflanze, zum Beispiel Aspirin in einem Wirkstoff der Weidenrinde oder Digoxin, das aus dem Fingerhut (Digitalis) gewonnen wird.

Wir alle können von der Pflanzenheilkunde viel lernen und sie verdient unseren Respekt. Deshalb widmet sich Dr.Dünner mit voller Überzeugung und Sorgfalt der Phytotherapie und handelt damit im Einklang mit Mensch und Natur. Denn die Gesundheit liegt in unserer eigenen Verantwortung.

Alexander von Schönau
Präsident des Verwaltungsrates, Dr.Dünner AG

LinneaMareile

Mareile

2018 Dr. Dünner

Mehr Informationen